Eindrücke zum Missionseinsatz in Bulgarien


Auch dieses Jahr waren Thomas, Inka und Robert wieder in Bulgarien. Begonnen hat ihre Reise bei Kiril und seiner Familie in Kostenets. Dort konnten sie ihm, seiner Gemeinde und den Zigeunergemeinden in den umliegenden Dörfern, dienen. Danach ging es weiter nach Burgas zu Ilcho. Wie bereits bekannt, war dort die 100 Jährige Feier der Pfingstgemeinden, dies wurde groß gefeiert mit vielen Besuchern, befreundeten Pastoren, tollem Lobpreis und vielen Danksagungen. Angekommen in Vratza wurde Georgies Familie und seine Gemeinde besucht. Georgie war letztes Jahr dabei ein neues Gemeindehaus zu bauen, welches jetzt fertig ist und gefüllt mit hungrigen Christen ist. Die Zeit in Bulgarien ist jedesmal sehr bereichernd und wie ein zweites nach Hause kommen. Es ist total schön die gewonnen Beziehungen zu pflegen und den Menschen und dem Land zu dienen! Wir sind Gott dankbar für die Möglichkeit von unserem Überfluss etwas weiter zu geben und wir sind euch dankbar für eure Gebete und finanziellen Spenden!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Du bist herzlich eingeladen!
Gottesdienste

Samstags 19:30 Uhr Face2Face

Sonntags 10 Uhr Gottesdienst

jeden 2. Sonntag im Monat Familiengottesdienst 15 Uhr

& jeden 2. Sonntag arabischer Gottedienst 16:30 Uhr

schreib uns

oder folge uns auf

NEU  Newsletter  NEU

  • White Facebook Icon