heute Abend!

Morgen soll im Schnellverfahren das neue Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung beschlossen werden, dass unsere Grundrechte im Falle einer Pandemie massiv einschränken soll. Als Beispiel soll dieses Gesetz der Polizei erlauben, in unsere Wohnungen einzudringen, um zu überprüfen, ob wir uns an alle Maßnahmen halten. Gottesdienste und Lobpreis können dadurch komplett verboten werden.

Wir wollen als Gemeinde unseren Stand einnehmen und dafür einstehen, dass dieses Gesetz abgelehnt wird! In der Bibel steht, dass Lobpreis eine Waffe ist, die den Feind verstummen lässt (Psalm 8,2).

Deswegen wollen wir uns heute Abend um 19:30 Uhr zu einem Lobpreisabend treffen, in dem wir anbeten, beten und proklamieren wollen, dass Gott uns vor diesem Gesetz bewahrt! Wir sehen es als sehr wichtig an, dass wir als Gemeinde eine Einheit bilden und wollen euch daher ermutigen zu kommen und euch im Gebet mit uns eins zu machen!


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge